Strässer GmbH, Hasnerstraße 32, 4020 Linz
Tel.: +43 732 772785 - Fax.: +43 732 772786
E-mail: office@akustik-linz.at

Aktuelles

Mariendom Linz

Erneuerung Beschallungsanlage Mariendom Linz:

Nach einer mehrmonatigen Innenraum-Gestaltung wurde der Linzer Mariendom am 8.Dezember 2017 feierlich wiedereröffnet. Bischof Manfred Scheuer weihte am Marienfeiertag den neuen Altar, einen sieben Tonnen schweren Quader aus Jura-Kalkstein.

In diesem Zuge wurde auch die gesamte Beschallungsanlage an die neuen Anforderungen sowohl akustisch, als auch was die Integration von Technik in einem so sensiblen sakralen Bau anbelangt, neu konzepiert.

Lautsprecher, Mikrofonie und auch Liedanzeiger wurden so angepasst, dass sich alle Komponenten bestens in die neue Innenraumgestaltung einfügen.

Dompfarrer Dr.Maximilian Strasser: "Durch die Erneuerung des Lautsprechersystems wurde die Sprachverständlichkeit  wesentlich verbessert. Speziell im Altarraum wird jetzt alles sehr gut verstanden."



Quelle:Fotos Wodicka

Ausgestattet mit über 30 Coaxial- Linienstrahlern in Sonderfarbe, 8 Delayzonen, einem 16x16 digitalen Matrixmixsystem mit 3 Submixern und speziell für den Mariendom Linz angefertigten Mikrofonen mit LED Beleuchtung, ist die Beschallungsanlage allen akustischen Szenarien in einem liturgischen Jahreskreis gewachsen.

 


Auszeichnung für induktive Schwerhörigenanlage

Bereits zum zweiten Mal verlieh der oberösterreichische Verein „vonOHRzuOHR“ den Preis „Das goldene Ohr“. Die Gewinner erhielten im Rahmen einer Gala im Lentos Kunstmuseum Linz den Preis "Das goldene Ohr".
Den Preis nahmen Unternehmen und öffentliche Institutionen entgegen, die neue Lösungen für hörbeeinträchtigte Menschen gefunden haben.
                                 

Unter den Preisträgern befinden sich mit dem Kulturhaus Bruckmühle und der Gemeinde Engerwitzdorf auch zwei Veranstaltungsräume, wo nach Planung und Umsetzung von Akustik-Linz, eine induktive Höranlage eingebaut wurde. Bei der Planung wurde vor allem auf die Einhalterung der bestehenden Ö-Norm, als auch auf die "unsichtbare" Verlegung des notwendigen Kabels, geachtet.
Vizepräsidentin des Österreichischen Schwerhörigenbund und Obfrau des Vereins Ohr zu Ohr Angelika Nebl:
"Ich hatte die Möglichkeit die Induktionsanlage des Kulturhauses Bruckmühle als auch im Veranstaltungsaal "Schöffl" in Engerwitzdorf zu testen. Ich muss sagen, ich war von der Klangqualität und Funktionalität sehr begeistert.

Engerwitzdorf, OÖ          Kulturzentrum Bruckmühle, OÖ
        Kultur "Schöffl" Engerwitzdorf                                  Kulturhaus Bruckmühle Pregarten

Preisträger 2017

Dienstleister: VKB Bank; WIFI OÖ Bildung; Gemeinde Engerwitzdorf

Sonderpreis Barrierefreiheit

Gemeinsam mit dem Sozialministeriumservice Landesstelle Oberösterreich wurde auch ein Sonderpreis für die Umsetzung Akustischer Barrierefreiheit vergeben,welche an das Landestheater Linz, die Sparkasse OÖ und das Kulturhaus Bruckmühle verliehen wurde.

Wir gratulieren beiden Preisträgern für Ihr Engament in der Umsetzung der akustischen Barrierefreiheit.



Kabellos Musik einspielen

Die Solution Serie bringt modernste kabellose Technologie in Ihre Audiotechnik. Diskret und vielseitig ist sie die perfekte Lösung für drahtlose Musikübertragung. Als kleine Helfer eignen sie sich perfekt zum Ergänzen neuer sowie als Update bestehender AV-Systeme. Erhältlich in zwei Versionen. Als Funkverbindung mit Anschluß an eine Kabelverbindung oder Sie binden Ihr Smartphone oder Tablet ohne jegliche Verkabelung ein.


Neues App für SDA 290

Neu entwickelte App zur Steuerung unseres Audio- Matrixverstärkers SDA 290pro. Die App ermöglicht den Zugriff auf alle Systemeinstellungen des digitalen Verstärkersystems über ein Tablet mit Touchpaneloberfläche. Unterstützt wird hier die Android-Umgebung.

Schwerpunkt unseres Softwaredesigns ist die Weiterentwicklung moderner Techniken zu einem projektorientierten Gesamtkonzept mit einfachster Bedienung. Dies soll jedem Anwender die Möglichkeit geben, auf einfachsten Weg die Beschallungsanlage zu bedienen.


Barco Clickshare- drahtlos Bilder an Projektor schicken

Das drahtlose Präsentationssystem

Clickshare Button am USB-Anschluss Ihres Laptops angeschlossen, Windows oder Mac auswählen, Button drücken und schon sind Sie mit dem Präsentationssystem verbunden. Keine Kabeln mehr, egal ob HDMI oder VGA, keine Anschlussprobleme eines Vortragenden vor der Präsentation mehr, sondern entspanntes Arbeiten von jedem Platz aus im Raum.
Mit diesem Ein-Klick-Wunder kann der Vortragende nicht nur die Präsentation innerhalb von einer Sekunde auf dem Bildschirm darstellen, sondern ermöglicht auch den anderen Teilnehmern eine aktivere Teilnahme. Dies geschieht über den einzigartigen ClickShare Button oder durch Installation einer einfachen App, mit der Inhalte von einem Android- oder iOS-Smartphone oder Tablet geteilt werden können. Das Ergebnis ist eine deutlich verbesserte Effizienz solcher Präsentationen oder Konferenzen.

 

Vier Versionen von ClickShare

Um auf Ihre speziellen Anforderungen eingehen zu können, ist ClickShare in vier Versionen erhältlich: Als CS-100 Baseunit (für kleine Tagungsräume), als CSM Base Unit (für standardmäßige Tagungsräume), als CSE-200 (für kleine und mittelgroße Tagungsräume) und als vollständige CSC Base Unit (optimiert für moderne Tagungsräume, Vorstandszimmer und Konferenzräume). So können Sie genau das System wählen, das Sie benötigen.



Erneuerung Sport Direct Linz

Da die alte Beschallungsanlage in der fünfstöckigen Sport Direct Filiale immer wieder störanfällig war, wurde Akustik Linz beauftragt, diese zu erneuern. Herzstück in der Zentrale ist ein TOA M9000 Matrixmischer, welche alle Signale auf die jeweilige Zone routet. Durch eine genaue Einpegelung aller Zonen, und einer einfach bedienbaren Lautstärkeanpassung, ist eine  einwandfreie Beschallung, als auch eine ausgezeichnete Durchsagequalität erreicht worden.

Wir danken Sport Direct für das entgegengebrachte Vertrauen, sowie Elektro Karl für die hervorragende Zusammenarbeit.


Stativlösung mit Pfiff

Neue Stativlösung mit Konzepthalter. Formschönes Stativ mit integriertem Mikrofon, Konzepthalter mit Buchablage und zusätzlicher Ablagefläche aus Plexiglas, höhenverstellbar. Ab sofort erhältlich. Auch mit LED- Mikrofon lieferbar.


Audiosteuerung mit Tablet

Sprecher zu leise? Musikeinspielung zu laut? In der Sakristei keine Lautstärkezuordnung wie laut in der Kirche? Jetzt haben Sie überall in der Kirche Zugriff auf ihre Lautsprecheranlage. Intuitive Bedienung - einfachste Installation - geringe Kosten.

 

Akustik Linz entwickelte in Verbindung mit der Fa.Seis eine GeräteApp, welche sich auf jeden Kunden konfigurieren läßt und somit einfachste Bedienung mit wenig Programmieraufwand garantiert. 


Abtweihe Stift Schlierbach

Am Pfingstmontag erhielt P.Nikolaus die Abtbenediktion durch den Generalabt der Zisterzienserordens, Mouro-Giuseppe Lepori und wurde somit als 19. Abt des Klosters bestätigt. An der Spitze der Vertreter von Politik und Gesellschaft die zur Abtbenediktion anreisten, waren der Apostolische Nuntius in Österreich, Dr. Stephan Zurbriggen, und Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer


Im Vorfeld wurde Akustik Linz beauftragt die veralterte Tontechnik auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen. Jetzt sorgt eine 12x4 Matrix von Seis in Verbindung mit 4 Leistungsendstufen sowie 2 CX 18 Linienstrahler für hervorragenden Sprachverständlichkeit in der Basilika. Besonders das kabellose Stativmikrofon SMK 7 in Nickel, welches für die Abtweihe angefertigt wurde, erfreut sich durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten größter Beliebtheit. Wir bedanken uns bei Abt Nikolaus für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen im alles Gute zur Abtbenediktion.


Akustikmessung, BRG Leoben


Durch die Akustikmessung und den daraus resolutierenden Ergebnissen, kann der Mehrzwecksaal jetzt in seiner ursprünglichen Funktion optimal genutzt werden. Erreicht wurde dies, durch die Montage von Deckenabsorbern. Die Nachhallzeit wird erheblich reduziert und die Raumakustik wesentlich verbessert. Unterstützt werden die Lehrer zusätzlich mit einer Beschallungsanlage, welche auf Knopfdruck entweden jeden Teilbereich einzeln, oder den ganzen Saal als Ganzes versorgt.


Im Zuge der Installation der Beschallung wurde auch eine induktive Höranlage im Saal integriert. Diese ermöglicht hörbehinderten Kindern im Sinne der Barrieregleichstellung ein leichtes und angenehmes mithören des Vortragenden.


19 News gesamt | 10 News pro Seite

 1  2